Suche
  • marcocamenisch

Erste Spuren des Winters....

... trifft man bereits auf dem Dreibündenstein an. Wie mit Puderzucker dekoriert zeigen sich das Fulhorn und der Fulaberg im Spätherbst als Panorama hinter der Furggabüel.

Mein Weg führte mich über die Malixer Galitalp und dem Grüenenbüel auf die Hochebene.

Auch der Blick über das Churer Joch bis zum Mattishorn kann sich sehen lassen.





48 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Jenins im Herbst

Am Gigerwaldsee