Suche
  • marcocamenisch

Jungvögel im Giessenpark

Die jungen Kohlmeisen sind geschlüpft, lassen sich aber noch immer von ihren Eltern füttern. Obwohl sie schon sehr gut fliegen können, klappe es mit der eigenständigen Nahrungsaufnahme noch nicht so ganz. So "verfolgen" die Kücken im wahrsten Sinne des Wortes ihre Eltern und betteln, bis diese ihnen das Futter in den Schnabel stossen. Dieses lustige Schauspiel durfte ich heute im Giessenpark bei Bad Ragaz miterleben. Eichelhäher und ein Kleiber habe sich als Zuschauer dazugesellt.


53 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen